Unser Mandant aus dem Umfeld der IT-Dienstleistungen stellt einen mittelständischen Lösungsanbieter mit Beratungs- und Technologieschwerpunkten dar, dessen Services sich auf Herausforderungen in den Kunden- und Lieferkettenprozessen der jeweiligen Auftraggeber des Unternehmens konzentrieren. Die Auftraggeber unseres Mandanten, gehobene mittelständische und Großunternehmen, finden sich überwiegend in der DACH-Region. Für diese erbringt das Unternehmen Lösungsberatung in direkter Kundennähe (onsite) oder Supportleistungen von den Unternehmensstandorten (nearshore). Im aufgezeigten Kontext sieht sich unser Klient als aktiver Vermittler zwischen seinen strategischen Plattformpartnern und seinen Kunden. Im Zuge des weiteren geplanten Wachstums suchen wir für unseren Kunden – Standort bundesweit möglich – eine engagierte, unternehmerisch denkende und nachhaltig agierende Persönlichkeit als

 

Business Unit Leiter (m/w/d)

 Applications Supply Chain

 

Die Aufgabe:

  • Sie gestalten und verantworten den Aufbau und die Weiterentwicklung der für das Gesamtunternehmen außerordentlich wichtigen Business Unit inklusive entsprechender Profitcenterverantwortung mit dem Themenschwerpunkt Projekte im SCS/SCM-Umfeld.
  • Sie übernehmen die P/L-Verantwortung für die Führung und Steuerung der Business Unit und managen Ihre Unternehmenseinheit und das damit verbundene Budget im Hinblick auf Planung, Forecast sowie Umsatz und Kosten.
  • Sie organisieren sowohl Konzeption als auch Gestaltung des Leistungs- und Lösungs-portfolios der Business Unit im Kontext von Supply Chain und sorgen im Rahmen der Kundenprojekte für die reibungslose Gestaltung und Neuausrichtung von ERP-Projekten.
  • Sie übernehmen die disziplinarische Führung eines derzeit 24-köpfigen Teams mit einem aktuellen Schwerpunkt in der ERP-Modulberatung und treiben dessen nachhaltigen Ausbau sowie fachliche Entwicklung voran.
  • Sie sorgen zusammen mit Ihrem Team für die Erfüllung der wirtschaftlichen Zielerreichung und gewährleisten dabei für die nachhaltige Sicherstellung und Optimierung der Beratungs- und Delivery-Fähigkeiten.
  • Sie entwickeln Geschäftsfeldstrategien und die damit verbundenen Geschäftsprozesse, analysieren Trends und Wettbewerb, überprüfen kontinuierlich das Serviceportfolio im Hinblick auf die Erreichung der strategischen Unternehmensziele und erarbeiten konkrete Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung des Beratungsportfolios.
  • Sie übernehmen die Steuerung sowie das Accountmanagement erfolgreicher Projekte im Zusammenspiel mit unseren Kunden im gehobenen Mittelstand und im Konzernumfeld und berichten dabei in unmittelbarer Kommunikation und Abstimmung direkt an die Geschäftsführung.

Die Anforderungen:

  • Sie verfügen entweder über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, des Ingenieurwesens, den Naturwissenschaften oder aber über eine äquivalente Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Sie können auf eine mehrjährige und fundierte Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im ERP-Umfeld mit Budgetverantwortung zurückblicken und weisen hierbei mehrjährige Führungserfahrung auf.
  • Sie besitzen außerdem umfangreiche Beratungserfahrung im Bereich Supply Chain Solutions und können hierbei profunde Kenntnisse in der ERP-Beratung sowie den dazugehörigen jeweiligen Geschäftsprozessen – idealer Weise Sales und Procurement – vorweisen.
  • Sie blicken auf nachhaltige Erfahrung in der Führung und Steuerung eines Profit-Centers mit dem Schwerpunkt Supply Chain zurück und haben dabei wünschenswerter Weise bereits Expertise in Beratungsangeboten und –leistungen zur Transformation von ERP-Projekten erworben.
  • Sie konnten als unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit im Rahmen Ihrer bisherigen Führungsaufgaben bereits nachweisen, dass Sie über Durchsetzungsvermögen, Ergebnisorien-tierung und hohe Kommunikationskompetenz verfügen und Mitarbeiter für gemeinsame Ziele begeistern können.
  • Sie bringen betriebswirtschaftliches Verständnis und eine ausgeprägte Zahlenaffinität mit, agieren mit klarer Kunden- und Serviceorientierung und besitzen eine strukturierte wie systematische Arbeitsweise. Sichere Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse und Erfahrungen im Change Management runden Ihr Profil ab.

Das Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine hochgradig interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem prosperierenden Unternehmen mit technologisch herausragenden Lösungen, das viel Freiraum für Eigeninitiative und persönliche Gestaltung bietet.
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem internationalen Unternehmen mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten und dabei Ihr unternehmerisches Denken und Handeln unter Beweis zu stellen.
  • Unser Mandant bietet Ihnen als wachsende Unternehmung in einer Zukunftsbranche ideale Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung sowie ihre individuelle Karriereplanung mit klaren Perspektiven auf umfangreichere Verantwortung.
  • Sie werden in einem gesunden und zukunftsorientierten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen tätig, dessen Unternehmenskultur durch ein kooperatives Miteinander von Mitarbeitern und Führungskräften sowie eine respektvolle und offene Kommunikation geprägt wird.
  • Ihr Engagement wird entsprechend der Aufgabenstellung mit einer überzeugenden und leistungsorientierten Vergütung honoriert, wobei Ihnen die organisatorische Einbettung des Unternehmens umfangreiche Entwicklungsperspektiven bereithält.

 

Wollen Sie an dieser Herausforderung wachsen?

 Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

 

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren, Ihre Widerspruchs- und weitere Rechte, erhalten Sie in unserer: