Unser Mandant BERRY Global Inc. ist ein weltweit tätiger Fortune-500-Hersteller und Vermarkter von Kunststoffverpackungsprodukten. Das Unternehmen, das im April 2017 seinen Namen von Berry Plastics in BERRY Global Inc. änderte, entwickelt, produziert und vertreibt Produkte für drei Kernbereiche: Gesundheit und Hygiene, Verbraucherverpackung sowie technische Materialien. Im aufgezeigten Kontext ist BERRY der weltweit führende Hersteller von Aerosolkappen und bietet hierbei global auch eine der umfangreichsten Palette an Containerprodukten an. Mit Hauptsitz in Evansville, Indiana, verfügt es über mehr als 23.000 Mitarbeiter sowie 131 Niederlassungen weltweit. An seinem deutschen Standort in Aschersleben stellt BERRY Verbundstoffe und Kunststofffolien her, mit denen dann vornehmlich Windeln und Hygieneprodukte produziert werden. Bei der BERRY Aschersleben GmbH GmbH ist im Rahmen einer betrieblichen Neuausrichtung die Position eines Prozessingenieurs (m/w/d) neu zu besetzen. In diesem Zuge suchen wir für unseren Mandanten BERRY Global Inc. für den Standort Aschersleben bei Halle/Saale einen

 

 

Prozessingenieur (m/w/d)

Extrusion/Druckerei

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten in den Bereichen Druckerei und/oder Extrusion die Planung von Arbeitsgängen, Arbeitsfolgen und Betriebsmitteln unter professioneller Berücksichtigung bekannter Fertigungsverfahren und Zeitdaten inklusive der konsequenten Erstellung von Fertigungsdokumenten sowie –unterlagen
  • Sie analysieren in den genannten Unternehmenseinheiten die relevanten Produktionskennzahlen und leiten hieraus entsprechende nachhaltige Verbesserungsmaßnahmen für die Produktion ab
  • Sie gestalten in den Abteilungen Extrusion und/oder Druckerei eigenverantwortlich und mit Pragmatismus die Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Projekten für die Produktentwicklung sowie zur Kostenoptimierung
  • Sie erarbeiten und definieren Spezifikationsziele und –grenzen für neue Produkte, Musteraufträge und Probenentnahmen, sowie deren Analyse
  • Sie stellen Prozessoptimierungen sowie einen reibungslosen Produktionsablauf unter dem Aspekt des Lean Managements sicher und fungieren hierbei als Schnittstelle zwischen Prozesstechnologie, Produktion und Instandhaltung

 

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Qualifikation als Meister, Techniker oder Ingenieur, idealer Weise mit den Schwerpunkten Kunststofftechnik, Verfahrens- oder Anlagentechnik, Verfahrens-oder Polymerchemie
  • Sie können erste Berufserfahrung in einem produktiven Umfeld vorweisen, die Sie vorzugsweise in kunststoffherstellenden, kunststoffverarbeitenden oder verfahrenschemischen Bereichen erlangt haben
  • Sie besitzen ein klares technisches Verständnis sowie Erfahrung in der Optimierung von Produktionsprozessen, die Sie idealer Weise in der Kunststoffindustrie gesammelt haben
  • Sie haben sich hierbei wünschenswerter Weise erste Kenntnisse in den Themenbereichen Walzenführung, Bahnführung, Materialführung über Walzen, Rollen, Vibration und Einfluss von Temperaturen angeeignet
  • Ihr Verantwortungsbewusstsein, Ihre Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit beweisen Sie mit Kompetenz im Auftreten sowie im Umgang mit den unterschiedlichsten Ansprechpartnern, dabei bewegen Sie sich sicher in einem internationalen Umfeld mit verschiedenen Kulturen.
  • Sie sind eine kommunikationsstarke, aufgeschlossene und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit großer Eigeninitiative, die Ihre hohe Leistungsbereitschaft mit einer pragmatischen Arbeitsweise sowie sehr guten Englischkenntnissen verbindet

 

 

 

 


Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine hochgradig interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem prosperierenden Unternehmen mit technologisch herausragenden Lösungen, das viel Freiraum für Eigeninitiative und persönliche Gestaltung bietet.
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem internationalen Unternehmen mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten und dabei Ihr unternehmerisches Denken und Handeln unter Beweis zu stellen.
  • Unser Mandant bietet Ihnen als wachsende Unternehmung in einer Zukunftsbranche ideale Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung sowie ihre individuelle Karriereplanung mit klaren Perspektiven auf umfangreichere Verantwortung.
  • Sie werden in einem gesunden und global agierenden Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen tätig, dessen Unternehmenskultur durch ein kooperatives Miteinander von Mitarbeitern und Führungskräften sowie eine respektvolle und offene Kommunikation geprägt wird.
  • Ihr Engagement wird entsprechend der Aufgabenstellung mit einer überzeugenden und leistungsorientierten Vergütung honoriert, wobei Ihnen das globale Umfeld des Unternehmens umfangreiche Entwicklungsperspektiven bereithält.

 

 


Informationen zur Verarbeitung Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren, Ihre Widerspruchs- und weitere Rechte, erhalten Sie in unserer:

 

Wollen Sie an dieser Herausforderung wachsen?

 Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.