Unser Mandant, die Glashütter Uhrenbetrieb GmbH, steht mit der Marke Glashütte ORIGINAL als Uhrenmanufaktur im Prestigesegment für höchste Ansprüche und deutsche Uhrmachertradition. Seit dem Jahr 2000 zur Swatch Group gehörend, verkörpern Zeitmesser aus dem Haus Glashütte Original eine gelungene Synthese aus technischer Raffinesse, zuverlässiger Präzision und zeitloser Eleganz. Hierbei stehen die Uhren unseres Klienten für das Ergebnis bester deutscher Ingenieurs- und Handwerkskunst. Aufgrund der stetigen Expansion des Unternehmens suchen wir für unseren Kunden für die EDV-Abteilung zum nächstmöglichen Termin eine engagierte und verbindliche Persönlichkeit als

 

 

SAP Business Analyst SD / MM (m/w)

 

Die Aufgabe:

  • Sie übernehmen als SAP Business Analyst bzw. als Spezialist für die ERP-Arbeit im SAP die Betreuung und Optimierung der SAP-Systemumgebung in Bezug auf die Module SD, MM und LE.
  • Sie übernehmen dabei die Koordination externer Dienstleister und SAP-Partner und etablieren sich als zentraler Ansprechpartner für das standortbezogene Projektmanagement bei der Durchführung von Konzernprojekten mit Fokus ERP-Systeme.
  • Sie organisieren die Konzeption, Spezifikation und Durchführung funktionaler Erweiterungen in Zusammenarbeit mit den Schnittstellen der Planung, Produktion sowie Supply Chain.
  • Sie sorgen als SAP Business Analyst in Ihrer Rolle als Interface für die Unterstützung der angrenzende Module (FI, CO, QM) und liefern im Tagesgeschäft SAP Second-Level-Support für die Fachbereiche.
  • Sie passen als Fachspezialist die Anliegen der Fachbereiche an die vorhandenen Module an, prüfen die Machbarkeit von Änderungswünschen und übernehmen die Erstellung von Dokumentationen sowie Schulungsunterlagen.

Die Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, des Ingenieurwesens oder der Wirtschaftswissenschaften bzw. können Sie eine vergleichbare Ausbildung im spezifischen SAP-Umfeld nachweisen.
  • Sie besitzen nachweisbare Praxiserfahrung sowie belastbare Expertise in der SAP SD / MM-Modulbetreuung bzw. deren Implementierung und können umfangreiche Kenntnisse im Customizing der genannten Module.
  • Sie haben sich im Rahmen Ihrer beruflichen Vergangenheit ein profundes Verständnis für logistische Geschäftsprozesse angeeignet und verbinden dabei Erfahrung mit Schnittstellen (IDOCS, RFC) mit Knowhow in der Einplanung von Jobs.
  • Sie besitzen eine hohe Fachlichkeit als Prozessexperte sowie ein klares Organisationstalent, verfügen über eine starke Zahlen- und IT-Affinität und können auf anwendungsbereite Englischkenntnisse zurückgreifen, um sich im internationalen Unternehmensumfeld verständigen zu können.
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Selbstorganisation, Serviceorientierung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Lösungsorientierung, Pragmatismus und Teamgeist abgerundet.

Das Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine vielfältige und spannende Aufgabe in einem überaus erfolgreichen Markenunternehmen mit internationaler Einbettung und weltweit hervorragender Reputation, bei der Sie Ihre Expertise voll entfalten und Gestaltungsfreiräume nutzen können.
  • Durch Ihren verantwortungsvollen und kreativen Einsatz tragen Sie nicht nur maßgeblich zur Positionierung des global operierenden Unternehmens und zum Ausbau der Unternehmensmarke bei, sondern können auch Ihren eigenen persönlichen Erfolg nachhaltig beeinflussen.
  • Sie treffen auf ein faires und angenehmes Arbeitsklima, bei dem kooperatives Miteinander, kurze Entscheidungswege sowie eine offene Kommunikation die Basis für den gemeinsamen Erfolg bilden.
  • Ihr Engagement wird entsprechend der Aufgabenstellung mit einer überzeugenden und leistungsorientierten Vergütung honoriert, wobei Ihnen das internationale Umfeld des Unternehmens sowie dessen klare Wachstumsperspektive umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten bereithalten.

 

 Wollen Sie an dieser Herausforderung wachsen?

 Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!