Unser Mandant BERRY Global Inc. ist ein weltweit tätiger Fortune-500-Hersteller und Vermarkter von Kunststoffverpackungsprodukten. Das Unternehmen, das im April 2017 seinen Namen von Berry Plastics in BERRY Global Inc. änderte, entwickelt, produziert und vertreibt Produkte für drei Kernbereiche: Gesundheit und Hygiene, Verbraucherverpackung sowie technische Materialien. Im aufgezeigten Kontext ist BERRY der weltweit führende Hersteller von Aerosolkappen und bietet hierbei global auch eine der umfangreichsten Palette an Containerprodukten an. Mit Hauptsitz in Evansville, Indiana, verfügt es über mehr als 48.000 Mitarbeiter sowie 290 Niederlassungen weltweit. An seinem deutschen Standort in Aschersleben stellt unser Klient Verbundstoffe und Kunststofffolien her, mit denen dann vornehmlich Windeln und Hygieneprodukte produziert werden. Mit dem Anspruch, die weitere Expansion des Unternehmens voranzutreiben, suchen wir für unseren Mandanten BERRY Global Inc. für den Standort Aschersleben im Großraum Magdeburg-Halle/Saale einen

 

  Werkleiter (m/w/d)

Plant Manager (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten als Werkleiter umfänglich die operative Steuerung und strategische Weiterentwicklung des Standortes hinsichtlich Produktivität, Kosten, Qualität und Operational Excellence unter Sicherstellung der kosten-, termin- und qualitätsgerechten Herstellung der Produkte.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für das gesamte Werk von der An- bis zur Auslieferung, stellen die Lieferbereitschaft unter Berücksichtigung der definierten Wachstums- und Qualitätsstrategie sicher und gestalten die kurz-, mittel- und langfristige Budget- und Investitionsplanung unter Berücksichtigung von Effizienzsteigerungsprogrammen.
  • Sie steuern die zielorientierte, transparente Führung und Förderung der rund 300 Mitarbeiter des Standortes, wirken gestaltend im Managementteam mit und tragen aktiv durch die Pflege der Kunden- und Lieferantenbeziehungen sowie des Netzwerkes in der Region zur Standortsicherung bei.
  • Sie übernehmen die wirtschaftliche und technologische Optimierung von Produktions- und Supply Chain-Prozessen, realisieren anspruchsvolle Automatisierungsprojekte und sorgen für eine professionelle Repräsentation des Unternehmens sowie einen konstruktiven Dialog mit den Arbeitnehmervertretern.
  • Sie berichten direkt an den Senior Vice President Operations, tragen als Mitglied des Management-Teams aktiv zur Umsetzung der Unternehmensstrategie bei und können dabei auf ein Ihnen direkt unterstelltes, erfahrenes Führungsteam zurückgreifen.